Wie du den Sport zum Teil deines Lebens machst

Laufen ist heute aus meinem Leben gar nicht mehr wegzudenken - und auch du kannst Sport zum festen Bestandteil deines Lebens machen.

Laufen ist heute aus meinem Leben gar nicht mehr wegzudenken – und auch du kannst Sport zum festen Bestandteil deines Lebens machen.

Hey, was machen eigentlich deine Neujahrsvorsätze?

Okay, das war jetzt fies. Aber ich bin ja nicht so, und deshalb baue ich dich gleich wieder auf: Es ist noch nicht zu spät für einen Neuanfang!

Genau genommen ist es nie zu spät für einen Neuanfang. Du brauchst kein symbolisches Datum wie den 1. Januar, um eine Veränderung in deinem Leben anzustoßen. Du kannst es jederzeit tun. Ist das nicht eine tolle Erkenntnis?

Angeblich nimmt sich die Hälfte der Deutschen an Silvester vor, im nächsten Jahr regelmäßig Sport zu treiben. Die meisten schaffen es dann aber nicht einmal bis Ende Januar. Wenn es dir bislang genauso geht wie ihnen, dann lass nicht die Schultern hängen. Wenn du willst, dann kannst auch du den Sport zum festen Bestandteil deines Lebens machen.

Ich zeige dir, wie es geht – an meinem eigenen Beispiel.

Weiterlesen »

Vegan Gewicht zunehmen – Tipps vom “Vegan Trainer” Dominik Wiesgrill

Vegane Hanf Mozzarella Pizza

Vegan, lecker und kalorienreich: Das Rezept für diese Hanf-Mozzarella-Pizza findest du am Ende des Beitrags

Tipps um vegan zuzunehmen? Nein, das ist kein Schreibfehler: Es gibt tatsächlich Menschen, denen es schwer fällt, ihr Gewicht mit einer rein pflanzlichen Ernährung zu halten – geschweige denn Muskel- und Körpermasse aufzubauen.

Wenn du zu diesen Menschen gehörst, dann ist dieser Beitrag für dich.

Vielleicht machst du dir Gedanken, weil du schon immer recht schmal gebaut warst, und nach deiner Umstellung auf eine vegane Ernährung noch mehr Gewicht verloren hast.

Es ist zwar gesundheitlich wünschenswert, nicht zu viel überschüssiges Körperfett zu haben, aber auch Untergewicht kann gesundheitliche Risiken mit sich bringen. Spätestens wenn du das Gefühl hast, dass deine Leistungsfähigkeit nachlässt oder du häufiger krank bist als früher, solltest du nach einem Weg suchen, wie du mehr Kalorien zu dir nehmen kannst.

Vielleicht ist aber auch alles OK mit deinem Gewicht – du bist eben eher von der dünnen Sorte – würdest aber gerne Muskeln aufbauen und athletischer aussehen (dann geht es dir wie mir). In beiden Fällen kannst du die Tipps anwenden, die du in diesem Beitrag kennenlernen wirst.

Weiterlesen »

Soja: Mythen und Fakten über Tofu, Tempeh und Sojamilch

Soja in Form von Rührtofu

Auch das ist Soja: Rührtofu mit selbstgebackenem Vollkornbrot

“Vegan – das könnte ich nicht. Ich mag ja keinen Tofu. Und außerdem ist Tofu ungesund!”

Wie oft habe ich diese drei Sätze schon gehört, wenn die Sprache auf meine vegane Ernährung kam. Leider stecken in diesen drei Sätzen so viele Missverständnisse:

  • Erstens: Niemand muss Tofu bzw. Soja essen, wenn er sich ohne tierische Lebensmittel ernähren möchte.
  • Zweitens: Die meisten Leute, die sagen, dass sie keinen Tofu mögen, haben noch nie in ihrem Leben gut zubereiteten Tofu gegessen. Leider bin ich schon oft in den “Genuss” von schlecht zubereitetem Tofu gekommen, bevorzugt in hochpreisigen Kongress-Großstadthotels.
  • Drittens: Dass Soja ungesund ist, Krebs verursacht oder bei Männern zu einer Verweiblichung sorgt, ist schlichtweg falsch.

Aus Sojabohnen hergestellte Produkte sind ein fester Bestandteil unserer Ernährung. Wir essen Soja in Form von Tofu, Sojamilch, Tempeh und Edamamebohnen. Und weil wir recht häufig nach unserer Meinung zu Soja gefragt werden, ist es jetzt höchste Zeit für einen klärenden Beitrag zu diesem Thema.

Also los: Was ist dran an den verschiedenen Mythen und Behauptungen rund um die Sojabohne?

Weiterlesen »

Selbstgemachte Nussmilch: Ein Grundrezept und fünf Tipps

Ausgangsbasis für selbstgemachte Nussmilch

Nüsse und Wasser – mehr Zutaten brauchst du nicht für selbstgemachte Nussmilch!

An kaum einem anderen Lebensmittel kann man den Trend zur veganen Ernährung besser erkennen als an den pflanzlichen Milchalternativen – ständig kommen neue Sorten auf den Markt. Bei unserer letzten Einkaufstour haben wir zum Beispiel Macadamia- und Hirsemilch neu entdeckt.

Was für ein Unterschied zu früher! In 2010 haben wir uns gefreut, wenn es außer Sojamilch noch überhaupt irgendeine Alternative gab, und heute können wir uns kaum zwischen den verschiedenen Sorten entscheiden.

Pflanzenmilch landet regelmäßig in unserem Einkaufskorb: Sojamilch, Hafermilch, Dinkelmilch, Reismilch, Kokos-Reismilch – wir wechseln gerne ab. Einziger Wermutstropfen: Zucker und verschiedene Zusatzstoffe auf der Zutatenliste.

Gibt es eine Alternative zur Pflanzenmilch aus dem Tetrapak? Ja, die gibt es – denn auch Nussmilch kann man zu Hause selbst herstellen. Du brauchst nur zwei Zutaten dafür: Nüsse und Wasser.

In diesem Beitrag verraten wir dir, wie es funktioniert und beantworten ein paar Fragen, die uns zum Thema selbstgemachte Nussmilch öfters mal gestellt werden.

Weiterlesen »

6 Tipps, mit denen du in 2015 ein besserer Läufer wirst

Zwei Läufer mit Regenerationssnack

Ein Regenerationssnack macht nicht nur nach einem harten Training Sinn, sondern auch nach jedem Wettkampf

Es ist schon eine Tradition auf beVegt, dass wir dir zu Beginn des Jahres 6 Lauftipps geben, mit denen du im kommenden Jahr ein (noch) besserer Läufer werden kannst.

Wir suchen dabei nach Dingen, die von vielen Läufern vernachlässigt werden, obwohl sie einen großen Unterschied machen und du sie leicht umsetzen kannst.

Natürlich sind niemals alle Tipps für jeden geeignet. Wir laden dich deshalb ein, dir die Dinge rauszupicken, die für dich am besten passen und von denen du denkst, dass sie dich läuferisch weiterbringen können.

Denn egal wie gut du schon läufst, es gibt immer noch die ein oder andere Schraube, an der du drehen kannst!

Weiterlesen »