Vegane Wettkampfernährung für Läufer: Praxiserprobte Tipps für jede Distanz

Ernährung im Wettkampf

Ernährung im Wettkampf: manchmal nur ein Schluck Wasser

Der Läufer und seine Ernährung – ein Kapitel für sich.

Und genau deswegen findest du hier auf beVegt schon eine Menge Lesestoff über die richtige Ernährung speziell für Läufer: Was du tun kannst, um weder mit Hunger, noch mit einem Völlegefühl ins Training zu starten. Wie du Energietiefs während eines Laufs verhinderst. Und wie du deine Regeneration nach dem Training durch die richtige Ernährung unterstützt.

Die Ernährung im Wettkampf unterscheidet sich von der im Training und stellt einen Sonderfall dar. Bisher haben wir dem Thema „(vegane) Wettkampfernährung hier auf beVegt noch nicht viel Aufmerksamkeit gewidmet. Das werden wir heute ändern!

Weiterlesen »

19 Rezeptideen für heiße Tage – die Favoriten der beVegt-Leser

Pasta-Salat - ein Rezept für heiße Tage

Trattoria Pasta-Salat – eins von 19 erfrischenden Rezepten für heiße Tage

Vor einigen Wochen hatten wir im Rahmen des „Vegiterran“-Gewinnspiels nach den Lieblings-Rezepten der beVegt-Leser für heiße Tage gefragt. Daniel und ich haben uns sehr über die mehr als 100 Einsendungen gefreut – es waren eine Menge tolle Rezepte dabei, und wir haben uns gedacht, dass es viel zu schade wäre, sie alle einfach so in unser Archiv zu verschieben.

Deshalb haben wir uns kurzerhand überlegt, dir heute 19 ausgewählte Rezeptideen für heiße Tage vorzustellen. Von Salaten über Suppen und andere kalte und (lau-)warme Hauptgerichte bis hin zu leckeren Desserts ist für jeden Geschmack und jeden Anlass etwas dabei.

Denk bei diesen schwül-warmen Temperaturen bitte auch daran, tagsüber und besonders auf deinen längeren Trainingsläufen ausreichend zu trinken. In diesem Beitrag hat Daniel die wichtigsten Infos zum Thema „Trinken für Läufer“ zusammengefasst.

Aber zurück zum Thema – los geht’s mit den Rezepten!

Weiterlesen »

60.000 Kilometer vegan um die Welt: die Triathletin Carmen im Interview

Carmen in Ungarn

Carmen auf der Vegan World Friendship Tour, aktuell gerade in Ungarn

Immer wieder begegnen wir Menschen, die uns inspirieren. Die uns zeigen, was alles möglich ist. Die Aufsehen erregen, ihren eigenen Weg gehen und den Mut haben, etwas Neues auszuprobieren.

Gerade erst hat Scott Jurek auf dem Appalachian Trail einen neuen Rekord aufgestellt und ist die ca. 3.500 Kilometer von Georgia nach Maine in 46 Tagen, 8 Stunden und 7 Minuten gelaufen – im Schnitt ca. 75 Kilometer pro Tag! Eine körperliche Höchstleistung, von der viele behaupten, dass sie ohne Fleisch, Milch und Eier nicht möglich ist. Scott Jurek ernährt sich seit mehr als 20 Jahren vegan und hat über seine Ernährung, sein Training und seine Erfolge bereits in seinem Buch „Eat & Run“ geschrieben.

Aber warum sollten wir immer nur bei Spitzensportlern nach Inspiration suchen? Jeden Tag vollbringen ganz „gewöhnliche“ Menschen außergewöhnliche Leistungen.

So zum Beispiel Carmen, die am 21. März 2015 in Hamburg zu ihrer „Vegan World Friendship Tour“ aufgebrochen ist. Ihr Ziel: Einmal alleine um die Welt radeln. Ihr Weg führt sie von Hamburg durch Europa, nach Asien, über Australien, Südamerika, die Karibik und Mittelamerika wieder zurück nach Europa – insgesamt 60.000 Kilometer!

Weiterlesen »

Schneller werden mit Tempoläufen – so funktioniert es

Schnecke

Die zweithäufigste Läuferfrage: Wie werde ich schneller?

Was glaubst du: Was sind die zwei häufigsten Fragen, die sich Läufer stellen? Wir hören jeden Tag eine Menge Läuferfragen, und unserer Erfahrung nach sind das die Top-2:

Erstens: Wie überwinde ich meinen inneren Schweinehund?

Zweitens: Wie werde ich schneller?

Was die erste Frage betrifft, darüber haben wir hier auf beVegt schon unzählige Artikel geschrieben. Wenn du also auf Kriegsfuß mit deinem inneren Schweinehund stehst, dann schau am besten mal auf unserer Themenseite Motivation und Veränderung vorbei. Dort findest du sie alle!

Und was ist mit Frage Nummer zwei? Wo sind all die beVegt-Artikel, in denen du erfährst, wie du ein schnellerer Läufer wirst?

Okay, okay, erwischt! Wir haben unser Archiv durchforstet, und dabei ist uns aufgefallen, dass wir der zweithäufigsten Läuferfrage tatsächlich erst einen einzigen Post gewidmet haben (er handelt vom sogenannten „Fahrtspiel“ – dem perfekten Einstieg ins Tempotraining).

Dieses Versäumnis holen wir heute nach. In diesem Beitrag erfährst du, wie du mit Tempoläufen ein schnellerer Läufer wirst.

Weiterlesen »

Rezept für Quinoatabouleh aus „Vegiterran“ von Theofano Vetouli (inkl. Review & Gewinnspiel)

Vegiterrean

Perfekt für den Sommer: „Vegiterran“ von Theofano Vetouli

Vegane deutschsprachige Kochbücher waren vor einigen Jahren noch Mangelware. Heute sieht die Auslage in Buchhandlungen deutlich anders aus: Kuchen und Cupcakes, festliches Essen, schnelles Essen, Gerichte für den Job, Low Carb-Rezepte, Kochbücher zum Zunehmen und zum Abnehmen – das alles gibt es auch in vegan. Eine tolle Entwicklung, die sich da vollzogen hat!

Die Folge: heute jubelt kaum noch ein Veganer, wenn ein neues veganes Kochbuch erscheint. Es ist schon normal. Genauso wie auch die 27. Milchalternative nicht mehr so gefeiert wird wie noch vor einigen Jahren, als der kleine Supermarkt um die Ecke plötzlich Hafermilch im Sortiment hatte.

Weiterlesen »