Blackroll-Training für Läufer: 8 Fragen, 8 Antworten und 8 Übungen

Blackroll-Set

Groß, klein, rund – und bunt: Faszienrollen gibt es in vielen Farben und Formen.

Vor einigen Wochen habe ich auf beVegt einen Artikel über das Faszientraining veröffentlicht, der auf großes Interesse gestoßen ist. Heute gibt es die versprochene Fortsetzung, aber diesmal geht es nicht um die Theorie, sondern um die Praxis des Faszientrainings.

Wir haben unser Wohnzimmer dafür in ein Fotostudio verwandelt und stellen dir 8 tolle Übungen mit der Blackroll bzw. Faszienrolle vor, mit denen du ins Training einsteigen kannst.

Wir wärmen uns aber erstmal auf – und zwar mit den wichtigsten Fragen zum Faszientraining mit der Blackroll.

Weiterlesen »

Vegane Wraps nach dem Baukasten-Prinzip

Vegane Wraps

Vegane Wraps: selbst zusammengebaut, immer anders und immer lecker.

Daniel und ich lieben selbstgemachte vegane Wraps.

Wenn es mal schnell gehen muss sind sie im Handumdrehen zubereitet, aber sie können genauso gut den Mittelpunkt einer ausgedehnten, gemütlichen Mahlzeit bilden. Es gibt unzählige Variationsmöglichkeiten, so dass vegane Wraps niemals langweilig werden.

Vegane Wraps eignen sich auch super wenn Freunde zu Besuch sind. Es hat ein bisschen was von Raclette: Auf dem Tisch stehen eine Menge Schälchen, Soßen, Dips und Toppings und man sucht sich das raus, was einem am besten schmeckt und worauf man die größte Lust hat. So ist für jede und jeden etwas passendes dabei.

Und schließlich kann man mit Wraps auch hervorragend Resteverwertung betreiben. Angebrochene Aufstriche, schrumpeliges Gemüse und Essensreste vom Vortag werden in einem Teigfladen verpackt zum kulinarischen Highlight!

Ich stelle dir heute ein Baukasten-Rezept für vegane Wraps vor und liefere dir eine Menge Vorschläge für die variationsreiche Zusammenstellung.

Weiterlesen »

3 Fragen für die Suche nach der “richtigen” Ernährung

Ein Obstkorb

Rohkost, Paleo oder doch besser 80/10/10? Gar nicht so einfach, die Suche nach der “richtigen” Ernährung.

Vegan, Paleo, Low Fat, Low Carb, Rohkost, 80/10/10 – es gibt inzwischen etwa 13.752 verschiedene Ernährungskonzepte, die alle von sich behaupten, die einzige Wahrheit zu verkünden.

Achtung, Spoiler: Sie haben alle Unrecht.

Es gibt nicht DIE EINE richtige Ernährung. Wenn du jemandem begegnest, der dir das weismachen will, dann solltest du die Beine in die Hand nehmen und das Weite suchen. Es ist nämlich meistens unmöglich, mit diesen Leuten zu diskutieren.

Ich will damit nicht sagen, dass alle Ernährungsformen gleich gut sind und es kein “Besser” oder “Schlechter” gibt. Das wäre natürlich Unsinn.

Aber ob eine bestimmte Ernährungsform besser oder schlechter als eine andere ist hängt eben von den Kriterien ab, die wir für die Beurteilung heranziehen. Und welche Kriterien zählen sollten, darüber lässt sich streiten: Entscheidet allein der Geschmack? Oder auch das Nährstoffprofil? Und wie ist es mit der Nachhaltigkeit?

Weiterlesen »

Es ist soweit: Sichere dir jetzt dein beVegt-Laufshirt!

H-D-Front 300x300Vor zwei Wochen haben wir dir das erste, offizielle beVegt-Laufshirt vorgestellt und dich um deine Meinung dazu gebeten. Mehr als 1.000 Leserinnen und Leser haben sich an unserer Umfrage beteiligt und uns bei der Wahl des Designs unterstützt. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken!

Die Entscheidung ist nun auf die Variante mit dem Läufer und der Gazelle gefallen. Die Gazelle ist ein wildes, starkes und freies Tier – und wir finden, dass dieses Design die Verbindung von Laufen und veganer Lebensweise sehr schön symbolisiert.

Wenn du dir ein Shirt (oder auch mehrere) sichern möchtest, dann kannst du dich ab sofort bis zum 30. April an unserer Crowdfunding-Kampagne beteiligen. Dort verraten wir dir in einem Video auch nochmal alles Wichtige zu den Shirts und der Finanzierung:

Klicke hier, um dir dein Laufshirt zu bestellen

Weiterlesen »

Vegane Çiğ Köfte und Buchvorstellung VEGAN lecker lecker! 2 von Alexander Bulk

Buch: Vegan lecker lecker!

Neu aus dem Hause compassion media: VEGAN lecker lecker! 2

Nach dem Motto “Vegane Kochbücher kann man ja nie genug haben” sind wir seit einigen Tagen im Besitz von “VEGAN lecker lecker! 2″ von Alexander Bulk, das Mitte März bei compassion media erschienen ist.* Mit praktischer Ringbindung (kann beim Kochen nicht zufallen!) sieht das lilafarbene Buch im Querformat dem ersten Teil sehr ähnlich, der 2009 mit grünem Cover unter Federführung von Marc Pierschel erschienen ist.

Schön ist, dass es wirklich zu jedem Rezept ein Foto gibt. Ich finde das wichtig, und noch vor einigen Tagen haben Daniel und ich darüber gesprochen, dass wir viele Rezepte aus dem tollen Buch “Veganomicon” wahrscheinlich nie nachkochen werden, weil wir keine Vorstellung haben, wie das Endergebnis aussehen könnte.

Wer jedoch auf Hochglanzfotos und aufwändiges Foodstyling steht, der ist bei “VEGAN lecker lecker! 2″ falsch und sollte sich noch mal im Buchladen des Vertrauens nach einer Alternative umschauen.

Weiterlesen »