Vegane Fruchtschnitten

Vegane Aprikosen-Sauerkirsch-Mandel-Fruchtschnitten

Zutaten für 16 Fruchtschnitten

  • 30 g gehackte Mandeln
  • 30 g feine Haferflocken
  • 3 EL roter Traubensaft
  • 150 g getrocknete Aprikosen
  • 60 g getrocknete Sauerkirschen
  • 70 g Mandeln
  • Oblaten 70 mm Durchmesser

Zubereitung

  1. Röste die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Öl an und stell sie anschließend erst mal beiseite. 

  2. Weiche die Haferflocken im Traubensaft ein und lass sie für 1-2 Minuten durchziehen. 

  3. Gib die getrockneten Aprikosen, die getrockneten Sauerkirschen, die gehackten und die ganzen Mandeln in einen leistungsstarken Mixer oder einen Blitzhacker und zerkleinere alle Zutaten so gut wie möglich.

  4. Gib jetzt die Haferflocken-Saftmischung zur Nuss-Trockenfrucht-Mischung und vermenge alles mit dem Mixer oder den Händen. 

  5. Forme jetzt aus jeweils ca. einem gehäuften Teelöffel Nuss-Fruchtmasse kleine Bällchen. Lege jedes Bällchen auf eine Oblate, drücke es mit der flachen Hand platt und schließe mit einer weiteren Oblate ab.