Ein Teller Quinoatabouleh

Quinoatabouleh

Zutaten für 1 große Schüssel

  • 150 g Quinoa
  • 2 Tomaten
  • 1 Paprika
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Petersilie gewaschen und gehackt
  • 2 TL Korianderpulver
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • Saft einer kleinen Zitrone

Zubereitung

  1. Einfach und unkompliziert - so wie ich es mag. Quinoa in einem Sieb mit heißem Wasser abwaschen und dann mit der doppelten Menge Wasser zubereiten. Wir machen das in unserem Reiskocher*. Ein normaler Kochtopf auf dem Herd funktioniert natürlich auch. Dafür Quinoa ca. 15 Minuten köcheln und weitere 5 Minuten quellen lassen, bis das Wasser komplett verdampft ist. Quinoa abkühlen lassen.

  2. Tomaten, Paprika und Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein schneiden. Zusammen mit dem abgekühlten Quinoa in eine große Schüssel geben.
  3. Petersilie, Koriander, Salz, Olivenöl und Zitronensaft dazugeben, umrühren und noch ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.